Arbeitskreis Asyl (AKA) in der Gemeinde Zell unter Aichelberg

Wie in vielen Städten und Gemeinden rundum gibt es auch in unserer Gemeinde eine Gruppe Freiwilliger, denen das Schicksal der hier ankommenden Flüchtlinge nicht gleichgültig ist.

 

Diese Gruppe engagierter Bürger hat sich unter dem Dach der Gemeindeverwaltung, vertreten durch Frau Wiedmann, zusammengefunden, um die Flüchtlingsarbeit der Gemeinde zu unterstützen.

 

Eine neue Herausforderung für Zell

Inzwischen sind die ersten angekommen; weitere werden in Zell erwartet. Wir wollen sie beim Ankommen in unserer Gemeinde willkommen heißen und ihnen beim Einleben helfen.

Das ist eine große Aufgabe die uns sicher für lange Zeit beschäftigen wird.

Helfen Sie mit!

 

Kontakt und Information

Frau Wiedmann in der Gemeindeverwaltung ist ihre Ansprechpartnerin.

Email: h.wiedmann@zell-u-a.de, Telefon 07164 807-20

 

Unsere Informationsplattform

Dieser Teil der Webseite unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde, informiert über die Aktivitäten des Arbeitskreises und dient im internen Teil zur Koordination.

 

Bei Anregungen, Berichtigungen oder Fragen bitte eine Email an i-michael@gregorg.de